• slideshow_15
  • slideshow_17
  • slideshow_38
  • slideshow_27
  • slideshow_28
  • slideshow_56
  • slideshow_02
  • slideshow_43
  • slideshow_13
  • slideshow_46
  • slideshow_11
  • slideshow_03
  • slideshow_51
  • slideshow_10
  • slideshow_37
  • slideshow_04
  • slideshow_32
  • slideshow_48
  • slideshow_07
  • slideshow_55
  • slideshow_31
  • slideshow_29
  • slideshow_23
  • slideshow_39
  • slideshow_20
  • slideshow_44
  • slideshow_21
  • slideshow_18
  • slideshow_36
  • slideshow_05
  • slideshow_45
  • slideshow_52
  • slideshow_30
  • slideshow_42
  • slideshow_01
  • slideshow_33
  • slideshow_24
  • slideshow_47
  • slideshow_50
  • slideshow_14
  • slideshow_34
  • slideshow_06
  • slideshow_53
  • slideshow_35
  • slideshow_08
  • slideshow_09
  • slideshow_19
  • slideshow_26
  • slideshow_41
  • slideshow_40
  • slideshow_16
  • slideshow_54
  • slideshow_22
  • slideshow_49
  • slideshow_12
  • slideshow_25
  • Home

Im Gedenken an Dieter Herbold – Nachruf unseres Abteilungskommandanten Dirk Schelling

Die Freiwillige Feuerwehr Neureut nimmt Abschied von ihrem Ehrenmitglied und Ehrenabteilungskommandanten Hauptbrandmeister Dieter Herbold.

Dieter Herbold ist am 1. März 1966 in unsere Jugendfeuerwehr eingetreten und wurde am 1. Januar 1968 in die Einsatzabteilung übernommen. Zuvor gehörte er bereits seit seinem zwölften Lebensjahr dem Spielmannszug an, den er auch in jungen Jahren als Tambourmajor leitete. Darauf, warum er erst Ende 2021 der Form halber in die Alters- und Reserveabteilung aufgenommen wurde, gehe ich später noch ein.

Dieter Herbolds, ich möchte sagen „Lebenswerk für das Feuerwehrwesen“, lässt sich mit drei großen Säulen beschreiben: seiner unermüdlichen Arbeit in- und für die Abteilung Neureut, seinem engagierten Einsatz als Kreisausbilder auf Stadtebene und seiner, mit viel Hingabe durchgeführten, Brandschutzerziehung.

Weiterlesen

Drucken

Trauer um Dieter Herbold

Die Freiwillige Feuerwehr Neureut trauert um ihren Ehrenabteilungskommandanten

Hauptbrandmeister
Dieter Herbold
∗ 22.07.1950 - † 22.12.2022



Wir werden dich vermissen und dein Andenken in Ehren halten!

Drucken

Weihnachtsgrüße

Bundesweiter Warntag

Am 8. Dezember findet der bundesweite Warntag statt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden bundesweit Sirenen und die Warn-Apps NINA und KATWARN getestet. Besonders in diesem Jahr: erstmals wird in Deutschland Cell Broadcast getestet. Über Cell Broadcast können Warnmeldungen an alle in einem bestimmten Abschnitt des Mobilfunknetzes befindlichen mobilen Endgeräte (Smartphone und konventionelles Handy) gesendet werden, sofern die Endgeräte generell für Cell Broadcast empfangsfähig sind. Der Vorteil davon ist, dass bei einem Gefahrenereignis alle Personen im Gefahrengebiet anonym mit einer Warnmeldung erreicht werden können. Am Warntag wird über Cell Broadcast bundesweit eine Probewarnung versendet. Durch die Probewarnung sollen Erkenntnisse für die Einführung des Cell Broadcast in Deutschland gewonnen werden.

Weitere Infos zum Cell Broadcast und zum Warntag finden Sie unter folgendem Link beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Dort finden Sie auch eine Übersicht, ob Ihr mobiles Endgerät für Cell Broadcast empfangsfähig ist.

Mehr Infos zu den Warn-Apps finden Sie unter :

Drucken

Weitere Beiträge ...