WLF 26/6900

WLF 26/6900 (Wechselladerfahrzeug)

Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeugtyp Wechselladerfahrzeug
Besatzung 1/2
Baujahr 2013
Fahrgestell MAN TGS 26.320 6x2-2 BL
Leistung 235 kW/320 PS
Aufbau Metz/Meiller
Funkrufname Florian Karlsruhe 21/65

Das Wechselladerfahrzeug (WLF) ist ein Feuerwehrfahrzeug, welches mehrere Hauptaufgaben in einem Fahrzeug vereint. Wechselladerfahrzeuge dienen dem Transport von austauschbaren Abrollbehältern, in denen unterschiedlichste feuerwehrtechnische Einsatzmittel transportiert werden. Zur Aufnahme der jeweiligen Abrollbehälter verfügt unser Wechselladerfahrzeug über eine fest mit dem Fahrgestell verbundene Wechselladereinrichtung der Fa. Meiller vom Typ RK 20.65 mit einer möglichen Nutzlast von max. 20.000 kg (einschl. Behälter) und einer max. Behälterlänge von 6500 mm.

In Neureut stehen zur Zeit insgesamt drei Abrollbehälter zur Verfügung (AB-Wasserförderung, AB-Aufenthalt und AB-Jugendfeuerwehr)

Drucken